von Henrike Baumgartner u. Markus Blocher
mit einem Vorwort von Theo Fischer
(Wu wei - Die Lebenskunst des Tao)

Text der Buchrückseite

Behutsame Fingerzeige
Wie auch immer Ihre Frage lautet, das Buch der Leichtigkeit gibt Ihnen eine spielerische Möglichkeit an die Hand, Antworten auf besondere Lebenslagen und Wendepunkte zu finden. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der heutigen Zeit, haben Markus R. Blocher und Henrike Baumgartner diesem Buch die 64 Energiecodes des I Ging zugrunde gelegt. Es ist das älteste taoistische Weisheitsbuch. Die Sprache der Antworten schöpft aus der langjährigen Erfahrung der Autoren mit tiefenenergetischer Körper- und Bewusstseinsarbeit. Sie erfahren, wie Sie sich chronologisch in 64 Tagen das »Buch der Leichtigkeit« zunutze machen oder sich gezielt auf eine Situation einschwingen. Die Texte zu den einzelnen Energiecodes sind sehr einfühlsam und wertschätzend geschrieben, sind wie Balsam für die Seele. An die Kernaussage schließen sich jeweils »Wandlungslinien« an, die sich direkt an den Fragenden wenden und behutsame Fingerzeige beinhalten. Jedes Kapitel birgt eine tiefe innere Weisheit, die Zuversicht und Lebensfreude ausströmt.


Autor:
Henrike Baumgartner u. Markus R. Blocher
Erschienen:
August 2013
Preis:
EUR 12,95 (D) 13,40 (A)
Broschiert: 272 Seiten
Auflage: 2. Auflage, 2017
Verlag: WINDPFERD
ISBN: 978-3-86410-152-6


Auszug aus dem Vorwort von Theo Fischer:

„…Das Vokabular des alten Chinesischen Weisheitsbuches I Ging, ist trotz der Übersetzung in unsere Sprache nach wie vor schwer verständlich und mutet selbst auf Deutsch noch immer chinesisch an. Umso erfreulicher ist es, wenn sich nun ein Autorenpaar aufgemacht hat, genau diesem Missstand abzuhelfen. Das Buch der Leichtigkeit hat die Antworten nicht nur in die Sprache des 21. Jahrhunderts umgesetzt – darüber hinaus hat es die sogenannten „Urteile“ in Instrumente der Lebenshilfe und psychischen Genesung umgewandelt.
Diese „Urteile“ geben Aufschluss über emotionale Befindlichkeiten und weisen den Weg zu Lösungen, die auf dem Weg der Selbsterkenntnis, ja der Selbstanalyse und Spiritualität realisierbar werden. Und trotz aller dieser Qualitäten ist das Werk frei von Bedingungen, welche von der Leserschaft irgendwelche Fachkenntnisse über Philosophie oder Psychologie verlangen. Die einzige Forderung, die gestellt wird, ist im Grunde nur die Bereitschaft, sich selbst zu verstehen, oder der Wille, genau dies zu lernen.
Das Buch der Leichtigkeit deckt mit seinem Angebot an Antworten ein weites Spektrum an Fragen und Problemen des Menschen unserer Zeit ab….“


Interview der Zeitschrift Connection mit
den Autoren Henrike u. Markus Blocher:

http://archiv.connection.de/index.php/interviews/1833-interview-mit-den-wu-wei-therapeuten-henrike-und-markus-r-blocher


Die Facebook Seite zum Buch mit laufend
neuen Tipps für ein Leben in Leichtigkeit:

https://www.facebook.com/DasBuchderLeichtigkeit

Liebe Blochers,
ich habe gerade ausgiebig im “Buch der Leichtigkeit” geschmökert und bin von Eurer Art des Umgangs mit dem I Ging sehr angetan. Auch Eure beiden Internetseiten habe ich mir ausführlich angeschaut und spüre überall den fundierten Erfahrungshintergrund, der Euch zu den Texten inspiriert hat. Aus Eurem Buch lese ich sowohl die taoistische Tiefe wie Leichtigkeit heraus. Deshalb werde ich es mit Freude meinen Lesern ans Herz legen. Ich denke, Sie hätten keinen besseren Autor für ein Vorwort zum Buch der Leichtigkeit finden können als Theo Fischer, der die taoistische existenzielle Grundhaltung des “Wu wei” einer breiten westlichen Leserschaft mit klaren und einfachen Worten verständlich gemacht hat. Seine Zusage überrascht mich nicht, da Ihnen mit dem Buch im wahrsten Sinne des Wortes ein wirklich großer Wurf gelungen ist. Nun wünsche ich uns allen, dass das “Buch der Leichtigkeit” schon bald vielen Menschen das Leben auf tiefgründige Weise erleichtern wird.
Andreas Tenzer
www.gewahrsein.net
www.zitate-aphorismen.de
Andreas Tenzer ist Philosoph und langjähriger I Ging Kenner. Er hat die beste und klarste Beschreibungen des I Ging, die wir in all den Jahren finden konnten, unte www.psp-tao.de/i-ging/i-ching veröffentlicht.

Jetzt ansehen oder bestellen bei: