Kinesiologie Diplomlehrgang

Tiefenenergetische Kommunikation

Vom Symptom zum Ursprung

Termine, Kursbeitrag, Anmeldung etc.:

Unter nachfolgenden Links finden Sie alle Eckdaten:

WIFI Linz - Preise, Termine etc.
für TeilnehmerInnen aus ganz Österreich u. dem Ausland
Direkt angeschlossenen befindet sich ein komfortables u. günstiges WIFI-Hotel.

WIFI Klagenfurt - Preise, Termine, etc.
ür TeilnehmerInnen aus Kärnten, Osttirol u. der südl. Steiermark

WIFI Gmunden - Preise, Termine, etc.
für TeilnehmerInnen aus Salzburg u. OÖ West

WIFI Wels-Nord - Preise, Termine, etc.
für TeilnehmerInnen aus Oberösterreich Nord u. Bayern

Ziele der Ausbildung

  • Befähigung selbständig als Kinesiologin/Kinesiologe arbeiten zu können
  • Sie lernen die Signale des Körpers richtig zu deuten und Menschen bei Ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen.
  • Sie erkennen die Aussagen von Symptomen und verstehen den Sinn von geistigen, seelischen und körperlichen Themen und Problemen.
  • Sie lernen emotionale Imbalancen auszugleichen
  • Sie lernen starre Denkmuster zu lösen
  • Sie lernen blockierte Energiebahnen freizulegen
  • Selbsterfahrung, Sinn- und Selbstfindung
  • persönliche Entwicklungsprozesse
  • Entfaltung des eigenen Potentials

Die Methode

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests und verschiedener Techniken setzen wir uns mit dem anstehenden Thema nicht nur verstandesmäßig auseinander, sondern haben auch Zugang zu Informationen aus tiefen Schichten unseres Bewusstseins. Hauptaufgabe des Kinesiologen ist es, die Klienten mit diesen Informationen in Kontakt zu bringen und zu halten. Das wird durch das Einbringen der kinesiologischen Symbolsprache, unterschiedlicher kinesiologischer Techniken, Methoden der Körperarbeit, der eigenen Wahrnehmung und spezieller Gesprächsführung erreicht.

Kinesiologie lässt den Sinn von Symptomen oder Problemen erkennen. Sie sieht darin nützliche Signale, die den Menschen im Leben weiterbringen wollen und vermittelt so ein größeres Bild vom Ganzen. Sie ermöglicht die Sprache des Körpers zu deuten und Menschen bei Ihrem Entwicklungsprozess zu unterstützen.

Der kinesiologische Muskeltest ermöglicht Zugänge zu tieferen Schichten des Bewusstseins. Dies ermöglicht ohne Umschweife zum Kern einer Sache vorzudringen und heilende Entwicklung im Augenblick zuzulassen. Symptome und Probleme beginnen sich zu lösen, sobald ihre Botschaften integriert und die ihnen zugeordneten Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Lehre der Bewegung

Kinesiologie wird oft auch als die Lehre der Bewegung verstanden. Wir sehen darin weniger Bewegungsübungen, als vielmehr das in Bewegung kommen der eigenen Entwicklung, des eigenen Selbst.

Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests legen wir, vorbei am Verstand, an Widerständen, an Vorstellungen und Konzepten, einen Zugang zu Informationen aus tiefen Schichten des Bewusstseins. Dort liegen die Antworten auf Probleme und Symptome. Hauptaufgabe des Kinesiologen ist es, die Klientinnen mit diesen Antworten in Kontakt zu bringen und zu halten.

So können ganz unmittelbar seelische, geistige und körperliche Dynamiken ein Teil jedes Gesundungsprozesses werden und neue Ressourcen freigelegt werden.

Kinesiologie

bedeutet daher unter anderem auch:

· Blick hinter verborgene Zusammenhänge
· Ablegen von Masken und Zwängen
· Ausgleich emotionaler Imbalancen
· Veränderung, Entwicklung & Transformation
· Öffnung versteckten Potentials
· Mobilisierung neuer Lebenskräften
· Sinn- und Selbstfindung
· Urvertrauen und Zuversicht
· Lebensfreude und Leichtigkeit

Das Austesten und Anwenden verschiedener energetischer Techniken unterstützt diesen Entwicklungsprozess.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit dem Diplom des ISO-zertifizierten
Wirtschaftsförderungsinstitutes der österreichischen Wirtschaftskammer ab.

Für das freie Gewerbe "Kinesiologie" kann ein Gewerbeschein der Fachgruppe der Energetiker gelöst werden.
Dieser berechtigt zum selbständigen Arbeiten im Rahmen der angeführten Methoden.

Voraussetzungen:
Diese Methode kann jeder erlernen. Die Ausbildung wird als intensiver Gesamtlehrgang ohne Vorkenntnisse geführt. Für Menschen, die bereits mit einer schul- oder komplementärmedizinischen Methode arbeiten, ist sie eine wirksame, menschen- und prozessorientierte Ergänzung.
Einzige Voraussetzung ist, dass bei den Lernenden die Bereitschaft, sich auf einen Selbsterfahrungsprozess einzulassen und eigene Muster und Haltungen zu hinterfragen, vorhanden ist sowie der Besuch eines der kostenlosen Info-Seminare.

Trainerinnen

Wir für Sie

Aussagen von TeilnehmerInnen (Testimonials)

Dieser Kurs war eine unglaubliche Erfahrung. Für mich war er eine der bisher besten Erfahrungen meines Lebens, die mich nicht nur zu mir selbst, sondern auch zu meiner Berufung gebracht hat. Die Begleitung und Führung der Trainer war beispiellos. Für die persönliche Entwicklung ist es so, als hätte man Sieben-Meilen-Stiefel an. Ich kann einfach nur „danke“ sagen.
Mag. Sonja Götzhaber - Weitere Aussagen von TeilnehmerInnen

PDF-Folder

wifi-ooe-folder-kinesiologie.pdf [1 811 KB]

Termine, Kursbeitrag, Anmeldung etc.:

Unter nachfolgenden Links finden Sie alle Eckdaten:

WIFI Linz - Preise, Termine etc.
für TeilnehmerInnen aus ganz Österreich u. dem Ausland
Direkt angeschlossenen befindet sich ein komfortables u. günstiges WIFI-Hotel.

WIFI Klagenfurt - Preise, Termine, etc.
ür TeilnehmerInnen aus Kärnten, Osttirol u. der südl. Steiermark

WIFI Gmunden - Preise, Termine, etc.
für TeilnehmerInnen aus Salzburg u. OÖ West

KINESIOLOGIE - VOM SYMPTOM ZUM URSPRUNG- Wege zum tieferen Sein DIE METHODE Kinesiologiemethoden gibt es mittlerweile eine nahezu unüberschaubar Vielzahl. Die Kinesiologie, die wir Ihnen hier vorstellen, hat sich in den letzten 30 Jahren aus der ursprünglichen Kinesiologie entwickelt und beinhaltet neueste Erkenntnisse aktueller Entwicklungsarbeit. Zu dieser wundervollen Arbeit destilliert wurde sie von Henrike u. Markus Blocher. Beide waren langjährige Schüler vom englischen Osteopathen und Akkupunkteur Kinesiologie als solches (Angewandte Kinesiologie um ca. 1964 begründet) und von Kinesiologie Ausbildung Österreich dem Begründer der klinischen Kinesiolgie war. Ihr Name ist Tiefenenergetische Kinesiologie (TK). Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests und verschiedener Techniken setzen wir uns mit dem anstehenden Thema nicht nur verstandesmäßig auseinander, sondern haben auch Zugang zu Informationen aus tiefen Schichten unseres Bewusstseins. Hauptaufgabe des/der KinesiologIn ist es, die KlientInnen mit diesen Informationen in Kontakt zu bringen und zu halten. Das wird durch das Einbringen der kinesiologischen Symbolsprache, unterschiedlichen kinesiologischen Techniken, Methoden der Körperarbeit, der eigenen Wahrnehmung und speziellen Gesprächsführung erreicht. Die in TK unterrichteten Inhalte vermitteln eine wertschätzende Haltung gegenüber dem eigenen Körper und seinen Ressourcen. Kinesiologie WIFI Linz.
Kinesiologie Linz Kinesiologie wird mit Lehre der Bewegung übersetzt. Wir verstehen darunter weniger Bewegungsübungen, als vielmehr das in Bewegung kommen der eigenen Entwicklung, des eigenen Selbst. TK lehrt die Ursprünge von Symptomen zu erkennen und den Sinn von Krankheiten, Schmerzen und Problemen zu verstehen. DIE LEHRE DES SEINS: . In der Tiefenenergetischen Kinesiologie Ausbildung wird durch Symptome, Themen und Probleme, tiefgreifende und nachhaltige Entwicklung ermöglicht. Unter anderem bedeutet das, anzuerkennen und wertzuschätzen was ist - aus dem momentanen Sein etwas entstehen zu lassen und damit - einlassen auf sich selbst und das Leben - eintauchen in ein Leben im Jetzt - eigene Anlagen und Ressourcen umsetzen - aussteigen aus Anpassungsmechanismen und Zwängen - ablegen von Masken und im Endeffekt LEBENSFREUDE. Durch die Kinesiologie Ausbildung. Kinesiologie Lehrgänge.
ENTWICKLUNG Die Aufmerksamkeit gilt also nicht nur dem Symptom oder Problem als solches, sondern vor allem dem Wachstumsprozess, der damit verbunden ist. Dieser Entwicklungsprozess ist das eigentliche Ziel der Ontologischen Kinesiologie. Symptome und Probleme Kinesiologieausbildung beginnen sich zu lösen, sobald wir uns auf Ihre Botschaft einlassen. ZIELE DER KINESIOLOGIE AUSBILDUNG Befähigung selbständig als Kinesiologin / Kinesiologe arbeiten zu können Selbsterfahrung, Sinn- und Selbstfindung, Persönliche Entwicklungsprozesse, Entfaltung des eigenen Potentials, kontinuierliche Lebensfreude, VORAUSSETZUNGEN Diese Methode kann jede/r erlernen. Für Menschen, die bereits mit einer schul- oder komplementärmedizinischen Methode arbeiten, ist sie eine wirksame, menschen- und prozessorientierte Ergänzung. Vorausgesetzt wird, dass bei den Lernenden die Bereitschaft, sich auf einen Selbsterfahrungsprozess einzulassen und eigene Muster und Haltungen zu hinterfragen, vorhanden ist sowie der Besuch eines der kostenlosen Info-Seminare.
BERUFLICHE PERSPEKTIVEN Der Lehrgang schließt mit einem WIFI-Diplom ab!Für das freie Gewerbe Kinesiologie kann ein Gewerbeschein gelöst werden. Dieser berechtigt zum selbständigen Arbeiten im Rahmen der angeführten Methoden. Die Ausbildung ist von AD Humanitas International und dem Österr. Berufsverband für Kinesiologie (ÖBK) anerkannt.
TRAINERINNEN ab. AUSSAGEN VON TEILNEHMERINNEN (TESTIMONIALS) Dieser Kurs war eine unglaubliche Erfahrung. Für mich war er eine der bisher besten Erfahrungen meines Lebens, die mich nicht nur zu mir selbst, sondern auch zu meiner Berufung gebracht hat. Die Begleitung und Führung der Trainer war beispiellos. Für die persönliche Entwicklung ist es so, als hätte man Sieben-Meilen-Stiefel an. Ich kann einfach nur danke sagen. Mag. Sonja Götzhaber - Weitere Aussagen von TeilnehmerInnen von Kinesiologie Ausbildung WIFI Linz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren